Licht

Hinter der Lichtregie verbergen sich zwei aussergewöhnliche Designer, die schon auf spektakuläre Weise Lichteffekte und einen Rausch von Farben auf die weltgrößten Bühnen gezaubert haben. Patrick Woodroffe choreographierte die Lightshows für Superstars. Die Rolling Stones und Michael Jackson (This Is It) sind nur zwei Größen in einer unendlichen Liste. Um den explosiven Lichteffekten bei Blaze zu neuer, ungeahnter Brillanz und Tiefe zu verhelfen, arbeitet Woodroffe mit seinem langjährigen Kollegen Adam Bassett zusammen, der ihn bei vielen seiner erfolgreichen Projekte unterstütze und dessen Name ebenfalls für Welterfolge steht.

Bühne

Der unnachahmliche Stil von BLAZE erinnert an ununordentliche Schubladen im Jugendzimmer; diese Lebensart – ein wenig chaotisch, spaßig und jederzeit veränderbar. Dieses Lebensgefühl soll auf die Bühne transportiert werden und zusammen mit einer spektakulären Video-und Licht-Show wird die Bühne zum Interaktionsmittelpunkt für die Tänzer.

Den Hintergrund für die BLAZE Bühnenshow kreierte die renommierte Bühnenbildnerin Es Devlin, die bereits die Sets für Künstler wie Mika, Kanye West und Lady Gaga sowie angesehene Opernhäuser gestaltete.

Projektionen

Die experimentellen Videoproduktionen, die auf der Bühne mit den Tänzern zu interagieren scheinen, sind nicht bloß schnöde Ergänzung der BLAZE Show. Die Videokünstler schufen etwas Neues und Unerwartetes, das auf der Bühne ein Eigenleben entwickelt. Als genial, spannend und mitreißend sind die BLAZE-Videoprojektionen einzustufen, die die audiovisuellen Künstler Robin McNicholas und Mehmet (Memo) Akten hier auf die Bühne bringen.

Die beiden Kreativen, die mit absoluten Showgrößen erfolgreich zusammen gearbeitet haben, nahmen mit BLAZE eine neue Herausforderung an. Sie bringen mit der aktuellsten Video-Mapping Technologie etwas noch nie Dagewesenes auf die Bühne. Die Tänzer interagieren mit dem Hintergrund, scheinen in dessen Tiefen einzudringen und gelangen so auf eine überraschend neue Ebene: Die visuellen Installationen verwandeln sich in eine lebendige Kulisse.